Kostenlos abonnieren

Momentan – Stand Herbst 2020 – senden wir zwei neue, kostenlose Geschichten die Woche, plus den exklusiven Insidertalk auf Steady. Unser Katalog umfasst passiv über 500 Geschichten, aktiv sind 150 zu hören. Auf Wunsch unserer Hörenden haben wir die Inhalte in Kategorien aufgeteilt. Wer nur nachdenken will oder nur lachen: Bitte sehr!

Hier alle Podcasts, mit Links zum RSS-Feed und populären Podcast-Programmen und einer Vorschau auf die letzten fünf Folgen:

Alle Geschichten

RSS-FeedGoogle PodcastApple PodcastSpotifyfyydStitcherDeezer


Die letzten Sendungen dieser Kategorie:

  • Es tut mir leid, dass ich allen zur Last falle. Aber ich kann nichts gegen den stumpfen Schmerz machen und gegen diese „Phase“, die normale Mädchen nicht haben.
  • Mein Meister nannte sie nur ‚die neue Pennerin‘ im Stadtpark. Nach diesem Sommer, in dem Buxtehude ein Gewissen hatte, nannten wir sie ‚Santa Maria‘.
  • Ich sammele Bibliotheken, weil ich sie liebe. In einer habe ich sogar ein ganzes Leben gelebt, für die Ewigkeit einer Sekunde.
  • Ich finde das neue Haus total in Ordnung. Zwar sehe ich meine Freunde nicht mehr, dafür erklärt mir mein Vater die Bilder von den toten Menschen und Monstern im Nachthimmel.
  • Nachdem Ramona gestorben ist und das Leben nach dem Tod betritt, begegnet ihr der ewige Wächter vor den Toren zum Garten. Eine Frage darf sie stellen. Aber nur eine.

Phantastische Geschichten

RSS-FeedGoogle PodcastApple PodcastSpotifyfyydStitcherDeezer


Die letzten Sendungen dieser Kategorie:

  • Ich sammele Bibliotheken, weil ich sie liebe. In einer habe ich sogar ein ganzes Leben gelebt, für die Ewigkeit einer Sekunde.
  • Ich finde das neue Haus total in Ordnung. Zwar sehe ich meine Freunde nicht mehr, dafür erklärt mir mein Vater die Bilder von den toten Menschen und Monstern im Nachthimmel.
  • Nachdem Ramona gestorben ist und das Leben nach dem Tod betritt, begegnet ihr der ewige Wächter vor den Toren zum Garten. Eine Frage darf sie stellen. Aber nur eine.
  • Eine Mutter macht sich daran, ihren Sohn aus der virtuellen Welt eines Computerspiels zurück in die echte Welt zu holen. „Betterworld“ – was für ein anmaßender Name!
  • Luca hat den Auftrag, einen bösen Schwarzmagier unschädlich zu machen. Da stellt sich ihr eine heruntergekommene Gestalt vor. Ein Dinomant, sei er, meint er. Ein Was?

Nachdenkliche Geschichten

RSS-FeedGoogle PodcastApple Podcast SpotifyfyydStitcherDeezer


Die letzten Sendungen dieser Kategorie:

  • Es tut mir leid, dass ich allen zur Last falle. Aber ich kann nichts gegen den stumpfen Schmerz machen und gegen diese „Phase“, die normale Mädchen nicht haben.
  • Mein Meister nannte sie nur ‚die neue Pennerin‘ im Stadtpark. Nach diesem Sommer, in dem Buxtehude ein Gewissen hatte, nannten wir sie ‚Santa Maria‘.
  • Nachdem Ramona gestorben ist und das Leben nach dem Tod betritt, begegnet ihr der ewige Wächter vor den Toren zum Garten. Eine Frage darf sie stellen. Aber nur eine.
  • Eine Mutter macht sich daran, ihren Sohn aus der virtuellen Welt eines Computerspiels zurück in die echte Welt zu holen. „Betterworld“ – was für ein anmaßender Name!
  • Dunkel ist die Nacht und die Luft so kalt. Da hört man diesen jaulenden Ton, sieht einen Kometen mit weißem Schweif. Ein Engel stürzt vom Himmel!

Geschichtliche Geschichten

RSS-FeedGoogle PodcastApple PodcastSpotifyfyydStitcherDeezer


Die letzten Sendungen dieser Kategorie:

  • Mama meint, das ist halt so: Es gibt halt Menschen, die wollen Krieg und das alles kaputtgeht! Zum Beispiel dieser Cowboy namens Ronald Reagan.
  • Über Jack, Schwiegersohn von Zar Nikolas II. und seine Frau Anastasia und wie die beiden in hohem Alter einen letzten Fluchtversuch unternahmen!
  • 1958: Werner Heisenberg stellt den ‚Versuch einer Theorie‘ vor – die Welt macht daraus eine Weltformel und beendet damit seine Laufbahn.
  • Die heutige Geschichte handelt von einem Liebespaar und von einer Lautsprecherdurchsage an einem bestimmten Bahnhof der Londoner U-Bahn.
  • Eine der ersten modernen Astronomen war ein Computer. Und zwar Williamina Fleming, die nicht nur Hausmädchen war, sondern auch die Person, die als erste einen weißen Zwerg beschrieben hat.

Comedy

RSS-FeedGoogle PodcastApple PodcastSpotifyfyydStitcherDeezer


Die letzten Sendungen dieser Kategorie:

  • Meiner Meinung nach ist Herne die langweiligste Stadt Deutschlands. Keine Widerrede – ich kann das aus eigener Erfahrung begründen!
  • Luca hat den Auftrag, einen bösen Schwarzmagier unschädlich zu machen. Da stellt sich ihr eine heruntergekommene Gestalt vor. Ein Dinomant, sei er, meint er. Ein Was?
  • Zeit für Bruce Wayne, seiner Angebeteten endlich die Wahrheit zu erzählen über sein Leben als Batman. Die wird vielleicht kucken!
  • Warum sollte man in Angst vor Geistern leben? Einfach Plinius.de besuchen und einen Exorzismus buchen. Plinius. Die Geisterprofis: Denn die Ghostbusters waren nur Amateure!
  • Mir war mein Hobby ein bisschen über den Kopf gewachsen. Seewasserfische, Nixen, ihr wisst schon. Da habe ich meine Schwester angerufen.

Erlebte Geschichten

RSS-FeedGoogle PodcastApple PodcastSpotifyfyydStitcherDeezer


Die letzten Sendungen dieser Kategorie:

  • Es tut mir leid, dass ich allen zur Last falle. Aber ich kann nichts gegen den stumpfen Schmerz machen und gegen diese „Phase“, die normale Mädchen nicht haben.
  • Mein Meister nannte sie nur ‚die neue Pennerin‘ im Stadtpark. Nach diesem Sommer, in dem Buxtehude ein Gewissen hatte, nannten wir sie ‚Santa Maria‘.
  • Ich sammele Bibliotheken, weil ich sie liebe. In einer habe ich sogar ein ganzes Leben gelebt, für die Ewigkeit einer Sekunde.
  • Ich finde das neue Haus total in Ordnung. Zwar sehe ich meine Freunde nicht mehr, dafür erklärt mir mein Vater die Bilder von den toten Menschen und Monstern im Nachthimmel.
  • Meiner Meinung nach ist Herne die langweiligste Stadt Deutschlands. Keine Widerrede – ich kann das aus eigener Erfahrung begründen!

… und den „Insider“ auf Steady. Für Hörende, die uns bei unserem Plan unterstützen, mit der ganzen Kohle nach Mexiko zu verduften mehr Geschichten zu schreiben und zu senden! Mehr dazu hier.