Cooper vs. Scientology


play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

Mitte der Neunziger erschien in Deutschland eine ganze Welle an Sachbüchern zum Thema Scientology. Vermutet wurde dabei ein Plan, um die Regierung und die wichtigsten Firmen Deutschlands im Geheimen zu unterwandern.

Doch eigentlich konnte man schon seit 1971 wissen, was im Kern hinter Scientology steckt. Da erschien nämlich das erste wichtige Buch zu diesem Thema. Geschrieben von Paulette Cooper.

Als hätten die Fakten in dem Buch nicht gereicht, wird danach ihr persönliches Leben für 15 Jahre zu einem weiteren Beweismittel: Denn Scientology plante die Journalistin gezielt in den Wahnsinn oder den Selbstmord zu treiben!


Download der Sendung hier.
Musiktitel: „Scientology (That’s The Plan For Me)“ von Tim Heidecker