Schönheit & Gerechtigkeit

play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

Es ist noch nicht hundert Jahre her, dass sich in der ersten Demokratie Deutschlands Risse abzeichneten. Erich Frey war damals der berühmteste Rechtsanwalt Berlins. Der Stern einer guten Mandantin war bereits verloschen: An Lola Bach, Deutschland erste Nackttänzerin, erinnerten sich nur noch wenige. Er macht ihr Sanatorium ausfindig und besucht die alte Freundin, um mit ihr in Erinnerungen zu schwelgen an die Zeit, die wir die „verrückten Zwanziger“ nennen.


Wenn Du uns unterstützen möchtest: hier lang, bitte sehr!
Download der Sendung hier.


Ähnliche Geschichten:

  • Tanjageschichten
  • Tanja hat in unserer Kindheit viele Freundinnen gehabt, ich hatte nur sie. Doch heute gilt es, Abschied zu nehmen. Ich hoffe, es ist nicht schon zu spät.


  • Das Seufzen im Nichts
  • Signale wurden empfangen, eine Mission gestartet und ein Planet entdeckt: Doch das Ergebnis ist das gleiche wie immer:


  • Die Töchter Palatins (3/3)
  • Isidora ist, wie geplant, wieder auf der Erde. Doch 200 Jahre sind vergangen. Jetzt erkennt sie, dass Palatin ihr eine Heimat war. Und ihre Freundin Sofia.