Dodo-Curry

play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

Man hat Pete gesagt, für seine letzte Mahlzeit könne er sich wünschen, was er wolle und die Küche würde das besorgen. Also, meinte Pete, warum nicht ein Dodo-Curry?


Frei nacherzählt nach einer Geschichte von NickStatic
Wenn Du uns unterstützen möchtest: hier lang, bitte sehr!
Download der Sendung hier.
Musiktitel: „Meat of the Dodo“ von Pekel


Ähnliche Geschichten:

  • Letzte Haltestelle
  • „Verlasse den Zug erst an der letzten Haltestelle!“, stand auf dem Zettel. Und so hielten wir das auch. Zwanzig Jahre lang.


  • Lisa liebt die Tram
  • Die andere Seite von „Der Gesang der Tram“. Denn jede Liebesgeschichte muss eigentlich zwei Mal erzählt werden.


  • Der Heilige der Parksünder
  • Es ist egal, ob Du katholisch bist oder evangelisch, eine ganz andere Konfession hast oder Atheist bist. Fest steht: Tom Quinn aus unserer Geschichte war ein Heiliger!