Wein, Weib … Wie bitte?

play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

Wird man im Krankenhaus besucht, dann freut man sich in der Regel. Ein bisschen. Ein paar Sträuße und ein paar Schachteln Pralinen später lässt diese Freude nach. Vor allem, wenn man jemanden wie Vanessa kennt. Die kann einen nämlich an einem Tag öfter zum ersten Mal besuchen.


Wenn Du uns unterstützen möchtest: hier lang, bitte sehr!
Schwer inspiriert durch den SNL-Klassiker: Mr. Short Term Memory Visits the Hospital
Download der Sendung hier.
Musiktitel: „The Short Term Memory Loss Blues“ von Ray Jessel


Ähnliche Geschichten:

  • Fadenhaltetintenfisch
  • Lange ausschlafen kann man sich abschminken, wenn man Mibas Freund ist. Vor allem, wenn sie das größte Menschheitsrätsel überhaupt gelöst hat. Geht überhaupt nicht!


  • Mann mit Toaster
  • Wie eine Umfrage im Auftrag von Golden Toast ermittelte: Der Toaster ist das am wenigsten geliebte Küchengerät! Obwohl? Also, der Protagonist in unserer Geschichte heute …


  • Safety Briefing
  • 25 Jahre als Pilotin haben gereicht: Es wird Zeit, den Passagieren ein ehrliches safety briefing zu geben! Kündigen kann man mir ja nicht mehr!