Schlosshotel Rebenhof

play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

Der Marmor im Schlosshotel Rebenhof ist falsch, die Säulen sind aus Gips. Es gibt auch kein Schloss oder Reben und außer Gela und Wigo wohnt hier selten ein Gast. Dabei vergaß früher kaum jemand seinen Aufenthalt hier.


Wenn Du uns unterstützen möchtest: hier lang, bitte sehr!
Inspiriert von „The Rhythm of Knowing
Download der Sendung hier.
Musiktitel: „A Hotel Song“ von The Howl and the Hum


Ähnliche Geschichten:

  • Ein Herbst in Rothenburg
  • Er und sie halten es nicht mehr aus in Ansbach und fliehen über’s Wochenende nach Rothenburg. Ende Oktober. In das Taubertalhotel.


  • Der verlorene Koffer
  • Wenn man nicht genau kuckt, dann kann man den Koffer verlieren. Und dann kuckt jemand anderes. Und wenn man Glück hat, dann ist es der eigene. Oder klingt das zu absurd?


  • Croque Monsieur, 13 Euro
  • Ein junger Mann erklettert das Centre Pompidou, um sich zu Tode zu stürzen. Ein Glückstreffer für mich! Wo ist das nächste Straßencafè, um das Spektakel zu verfolgen?