Käse, Malaria und ich

play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

Da trifft man sie und es ist sofort klar: Wir sind ab jetzt die besten Freundinnen. Forever. Wir verbringen ab jetzt jede Minute miteinander und teilen alles! Manchmal passiert das und man freut sich zeitlebens über das gütige Schicksal, manchmal aber passiert auch Jessica.


Wenn Du uns unterstützen möchtest: hier lang, bitte sehr!
Sehr frei nacherzählt von Julie Krauts Geschichte bei ‚The Moth‘.
Download der Sendung hier.
Musiktitel: „Corona: We go win!“ von Cobhams Asuquo


Ähnliche Geschichten:

  • Fadenhaltetintenfisch
  • Lange ausschlafen kann man sich abschminken, wenn man Mibas Freund ist. Vor allem, wenn sie das größte Menschheitsrätsel überhaupt gelöst hat. Geht überhaupt nicht!


  • 500.000 Mal Frühling
  • Nachdem die Zauberer fort waren, warteten die Maschinen 500.000 Jahre und begannen erst dann, ihr Programm auszuführen.


  • Krümel
  • „Krümel“ ist manchmal „guter Kater“, manchmal „böser Kater“ gewesen, aber immer kümmerte er sich immer um seine Riesen!