Was kocht denn da?


Wer in den Achtzigern in einer Wohngemeinschaft gelebt hat und immer noch davon berichten kann, der hat verdammt viel Glück gehabt!

Denn gewisse hygienische Zustände können Altbauwohnungen zu eigentlich für menschliches Leben ungeeignete Biotope verwandeln.

Dieses Kapitel der Herr-Wunderlich-Stories handelt in so einer WG und berichtet über das wahrscheinlich exotischste Kochgut, das je in einem Topf gesichtet wurde.


Download der Episode hier.
Musik: „Thinking of you“ von Lawrence Beamen / CC BY-SA 3.0

2 antworten auf “Was kocht denn da?”

  1. Ich muss ja zugeben, die „Herr Wunderlich erzählt aus seinem Leben“-Geschichten gehören bisher zu meinen Lieblingsfolgen. ^ ^

    1. Meine auch liebe Rita, ich finde sie auch sehr kurzweilig und kurios!
      Vielen Dank für deinen Kommentar. Liebe Grüße

Kommentarfunktion geschlossen.