Das Noch-Nicht-Totenbuch


play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

Das sogenannte „Tibetische Totenbuch“ erfreut sich in esoterischen Kreisen hoher Beliebtheit. Allerdings in Übertragungen, die mit dem Original oft nur noch wenig zu tun haben, denn jenes ist alles andere als leicht genießbar.

Warum sollten wir das nicht auch einmal machen? Dachten wir uns und schrieben die heutige Hör-Geschichte, die mit dem alten, tibetischen Text rein gar nichts mehr zu tun hat.

Denn: Kann es wirklich sein, dass wir wiedergeboren werden? Und müssen wir auf dem Weg dorthin wirklich alles Negative noch einmal hören, was je über uns gesagt wurde? Was würde das wohl mit uns machen?


Download der Sendung hier.
Musiktitel: „Tashi Yudon