Stadtgespenst

.

Unsere Weihnachtsgeschichte spielt im Jahre 1945, kurz nach dem Krieg, in einer kleinen Stadt in der Normandie. In jenem kalten Winter kamen unangenehme, unerwartete Dinge zum Vorschein. Darum erzählt unsere Protagonistin sie jedes Jahr in der Adventszeit.


Wenn Du uns unterstützen möchtest: hier lang, bitte sehr!
Download der Sendung hier.
Musik in der Sendung ist vom fabelhaften Lucas King!
Musiktitel: “Look for me among the Missing” von Barefoot McCoy / CC BY-SA 3.0


Ähnliche Geschichten:

  • Singe ein Lied!
  • Eines Morgens schlich er zum Strand und ich habe ihn beobachtet. Egal, was Du glaubst: In Wirklichkeit ist er ein Tänzer! Erst dann ein Sänger.


  • Besuch der Schallplatten
  • Von heute auf morgen waren die Schallplatten da und schweben seitdem über unseren Köpfen – über jeder Millionenstadt eine. Was wollen die nur von uns?


  • Die beschissene Stunde
  • Eines Nachts, zur beschissenen Stunde, treffen sich zwei Menschen mit den gleichen Plänen. Und reden plötzlich über Bedürfnisse.