Nichts ist nachhaltig!


Wer den Planeten und die Umwelt schützen will, der muß „nachhaltig“ leben. So heißt es. Oder „enkelgerecht“. Dabei ist die Nachhaltigkeit mittlerweile schon längst in der Werbung angekommen.

Sie dient jetzt der Imagepflege und soll nur noch mehr Artikel verkaufen. Das ist so widersinnig!

Frau Anders hat die Nase voll vom ewigen schlechten Gewissen und rechnet heute mit der Nachhaltigkeit ab. Denn, die Wahrheit ist: Nichts ist nachhaltig. Doch, doch – klingt komisch, aber stimmt!


Download der Episode hier.
Musik: „We’ll save the world!“ von The Freak Fandango Orchestra / CC BY-ND 3.0