Keine Diät mehr!


Diäten, Lifestyle-Trends, Fitness-Tracker, Schönheitsideale, Gesundheits-Newsletter, Anti-Aging-Programme, Frauenmagazin, das alles zeigt uns unentwegt: Wir müssen uns verbessern! Wir sind nicht gut genug! Wir müssen ausdauernder, fitter, schöner, strahlender, motivierter, jünger, faltenfreier … vor allem aber müssen wir dünner sein! Die Aufzählung kannst du unbegrenzt fortsetzen.

Warum wir das müssen? Damit auch weiterhin viele Milliarden mit unserem Minderwertigkeitskomplexen und Selbstzweifeln verdient werden natürlich. So z.b. mit Schlankheitsdiäten! Warum Diäten nicht funktionieren, und wie trotzdem genügend Menschen schaffen nicht fettleibig zu sein und auch schlank zu bleiben, das haben wir uns in dieser Sendung mal genauer angeschaut…

Wird wohl Teil eins einer zumindest zweireihigen Serie…


Download der Episode hier.
Musik: „Come Into My Life“ von BEV CARBONE / CC BY-ND 3.0

2 antworten auf “Keine Diät mehr!”

  1. Ja, wie man sieht, ist es äußerst schwer, sich der „verunsicherungsindustrie“ zu entziehen. Das funktioniert nur, wenn man sich das immer wieder bewußt macht.
    Fast jeder weiss ja auch noch, wie wichtig – ab der Teenagerzeit – das AUSSEHEN war: Das war in meiner Schulzeit echt die Hölle! Dick und mit Hornbrille war ich, und das war wirklich überhaupt kein Vergnügen.
    Und die Forschung bestätigt ja auch, das „attraktive“ Menschen die beseren Jobs bekommen, mehr verdienen und auch früher Heiraten. Und die Werbung suggeriert also: Wer dazu gehören will, MUSS eben schlank sein!
    (… und jung und gesund und bloß nicht die falschen Klamotten anhaben und und und…)

    Und hier noch eine Rückmeldung über das Konzept des Morgenradios:
    Schon der Explikator gehörte definitiv zu meinen Lieblingspodcasts, und das Morgenradio wird wohl die direkte Nachfolge antreten!
    Diese Sendungen stellen Fragen, beantworten Fragen und lassen auch welche offen- aber immer werden die Dinge unaufgeregt und sachlich, in bester aufklärerischer Manier zurechtgerückt.
    Und das Bezahlen?
    Es gibt im Internet keine kostenlosen Angebote- man bezahlt mit seinen Daten und mit personifizierter Werbung. Und letztendlich mit jeder Menge Spammails, die zeitfressend gesichtet werden müssen. da habe ich was besseres zu tun, z.B. euren Podcast anhören!
    Macht weiter so!
    TschauTschau! 🙂

    1. Hallo Ralf,
      vielen dank für deinen ehrlichen und offenen Kommentar. Und auch für dein motivierendes Lob! Du hast vollkommen recht, man muss sich das immer wieder bewußt machen was da abläuft… deshalb versuchen wir auch genau das zu erreichen mit unseren Sendungen. Und mit solchen großartigen Kommentaren, wie deinem glauben wir auch weiterhin daran; unseren Hörern nicht nur Mut zu machen, sondern sie auch zu bestärken auf ihrem Weg… wir bemühen uns jedenfalls sehr.
      Nochmals Danke!
      Liebe Grüße
      Ellen

Kommentarfunktion geschlossen.