Holbox


play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

„Kein Kriegsplan überlebt den ersten Zusammenstoß mit dem Feind!“ Hat angeblich Rommel gesagt. Oder Clausewitz, je nach Quelle. Wahr ist es natürlich auch im Zivilleben: „Denn erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.“

Eine Erfahrung, die auch die Erzählerin unserer heutigen Geschichte machen muss, die akribisch jedes Detail ihres kleinen Fluchtplans durchdacht und organisiert hat.

Nur, um dem verhassten Ritus mit Namen „Weihnachten“ zu entkommen und stattdessen auf einer kleinen Insel in der Karibik in der Sonne zu bräunen. Doch nun hat sie uns, 13 Jahre später, ein Geständnis zu machen…


Download der Sendung hier.
Background-Musik im Werbeclip: „Ukulele“ von Bensound / CC BY-SA 3.0
Musiktitel: „Meanwhile“ von Roller Genoa / CC BY-NC-SA 3.0


Ähnliche Geschichten:

  • Schwer in Ordnung
  • Unser heutiger Erzähler berichtet von einer speziellen Autofahrt, als er 1988 drei beunruhigende Gestalten nach Köln chauffierte.


  • Teddybärlehrerin
  • Aus Spaß wurde Ernst und schon tobte der Konflikt aus „Clone Wars“ mitten in der Grundschule der Teddybärlehrerin.


  • Die knallroten Docs
  • Eine junge Frau lebt ihr furchtloses Leben, bis ihre größte Angst wahr zu werden droht: Sie ist dabei, Opfer einer Vergewaltigung zu werden.