Hiroshima. Tanzen. Frauen.


1980 ist ja schon ein Weilchen her. Die meiste Zeit des Jahres war ich 15 Jahre alt. Das gilt heute als Pubertät, aber in meiner Erinnerung war ich mit 15 noch ein kleiner Junge.

Speziell was das andere Geschlecht betrifft, hatte ich keinerlei Erfahrungen gesammelt. Was die Untertreibung des Jahres ist: Ich hatte praktisch keinen Kontakt zu gleichaltrigen weiblichen Wesen.

Und von der Anatomie unter den Klamotten genauso wenig. Das sollte sich, wenigstens ein kleines bisschen, ändern an diesem Tag im August.

Eine kleine Geschichte von einem völlig überforderten Herrn Klein-Wunderlich…


Video: „Hiroshima“ von Wishful Thinking
Musik: „Komm schon, wir tanzen“ von PRINZ KÖNIG / CC BY-SA 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.