Helena und Priamos


play_circle_filled
pause_circle_filled
volume_down
volume_up
volume_off

Wir haben beide – Frau Anders und Herr Wunderlich – in unserer Jugend Gustav Schwab verschlungen! (Das sagt man so! Wir sind keine Kannibalen, wir haben nur „Sagen des klassischen Altertums“ gelesen.)

Und dort wird der Krieg um Troja so überliefert, wie uns Homer – oder die Schreiber der Illias – uns das vor vielen Jahrhunderten erzählten. Und diese Version hat auch heute noch ihre Gültigkeit.

Besonders schlecht dabei weg kommt Helena. Die darf zwar wunderhübsch sein und deswegen der Auslöser für den Konflikt, ist aber sonst nur Zierwerk, wenn sich echte Männer kloppen.

Heute hören wir Helena und König Priamos zu, bevor die Sieger über die Geschichtsschreibung bestimmen.


Download der Sendung hier.
Musiktitel: „ Helena’s song“ von Alberto Trobia / CC BY-NC-SA 3.0