Der ungewöhnlichste Tod


Die Bibel erklärt uns, seit wir von der verbotenen Frucht gegessen haben, müssen wir sterben. Das dürfte eine der drastischsten Konsequenzen einer frutarischen Ernährung in der Geschichte gewesen sein.

Seitdem wissen wir auch, dass wir sterben müssen. Was in sich die größte denkbare narzisstische Kränkung ist. Weswegen wir uns dem Thema am liebsten erst nach dem Leben zuwenden würden.

Heute kucken wir aber genau hin und beschäftigen uns mit den eher ungewöhnlichen Todesarten in der Historie und küren den ungewöhnlichsten aller Tode überhaupt!


Download der Episode hier.
Musik: „Dumb Ways to Die“ von DumbWays2Die


Skript zur Sendung

Ich arbeite an einer Sendung über das Ende der Welt. Genauer, warum heute so viele Menschen glauben, dass das Ende der Welt gerade ‚mal wieder besonders nahe ist.

Es gibt da so eine gewisse Lust an der Apokalypse. Nicht nur in den Medien, auch an den Stammtischen oder in der Politik.

Das macht nicht nur Angst, sondern das lähmt uns auch, etwas zu verändern. Darum muss man ‚mal darüber reden.

Und ich glaube, das Problem hängt damit zusammen, wie wir auch selber mit unserem eigenen Tod umgehen. Unser eigenen Sterblichkeit.

Das funktioniert irgendwie so, dass der eigene Tod wesentlicher und wichtiger wird, wenn dabei gleich die ganze Erde mit draufgeht. Aber ich bin mit noch nicht so ganz sicher. Die Sendung ist noch lange nicht fertig.

Bei der Recherche bin ich auf eine Liste bei der Wikipedia gestoßen. Nämlich der Liste mit den außergewöhnlichsten Sterbe-Arten.

Und wenn es wichtig ist, sich mit dem Tod auseinaderzusetzen, warum nicht mit den außergewöhnlichen Toden.

Denn es gibt wirklich sehr, sehr viele Arten aus dem Leben zu scheiden. Und ich meine damit nicht die Menschen, die seit 1994 beim Darwin-Award lächerlich gemacht werden. Den finde ich ein bisschen zweifelhaft.

Die küren ja im Prinzip den größten Idioten oder die größte Idiotin. Darum geht es hier nicht. Auch wenn es in drei, vier Fällen eine Übereinstummung gibt.

Ich habe wieder Zettel vorbereitet, die wir abwechselnd ziehen und vorlesen. Den jeweils ungewöhnlicheren Tod behalten wir dann wieder und haben damit am Ende den ungewöhnlichsten Tod.

Quelle: Wikipedia – Liste ungewöhnlicher Todesfälle