Blinddarm auf Eis

.

1961 kerkerte das Wetter in der Antarktis 12 junge sowjetische Männer in ihrer Forschungsstation ein. Streitigkeiten, Fußpilz und Wodkamangel waren die Folge, aber lebensgefährlich wurde es erst, als einer an einer Blinddarmentzündung erkrankte. Der Arzt.


Wenn Du uns unterstützen möchtest: hier lang, bitte sehr!
Download der Sendung hier.
Musiktitel: „Die beste Stadt der Erde“ von Müslüm Maqomayev


Ähnliche Geschichten:

  • Kuro muss gehen
  • Jedes Haustier stirbt, früher oder später. Das gehört dazu. Die Mutter in der heutigen Geschichte hat aber eine trostvolle Geschichte erlebt.


  • Kalter Kunstkrieg
  • Der „Abstrakte Expressionismus“ ist meist gemeint, wenn sich besonders konservative Gemüter über die „moderne“ Kunst aufregen. Dabei war er eine Waffe im Kalten Krieg.


  • Dear Abby!
  • Die berühmteste Kummerkastentante der Welt nannte sich „Abby“. Nach 40 Jahren lässt ihr Gedächtnis nach und ihre Nachfolgerin schreibt einen Spickzettel – den sie uns heute vorliest.