Billy „Tippy“ Tipton


Billy Tipton war Pianist. Aufgewachsen zu einer Zeit, als der Jazz und dann der Swing die Musik in den USA dominierten.

So wurde diese Musik Billys große Liebe. Und es gelang ihm, trotz einiger widriger Umstände, in dieser Szene auch Fuß zu fassen.

Es folgte eine hart erarbeitete Karriere, die kurz vor dem entscheidenden Durchbruch stand, als Billy alle seine Chancen vergab und sich ins Private zurückzog.

Denn da war etwas Außergewöhnliches an Billy „Tippy“ Tipton, dass er lieber für sich behalten wollte. Ein Geheimnis, das wir in dieser Sendung lüften werden.


Download der Episode hier.
Swing-Stück vom Anfang: Whiteys Lindy Hoppers – Hellzapoppin
Musik: „Lost“ vom Billy Tipton Trio