Berlin, nicht Safran.


Eigentlich sollte es in dieser Sendung um Safran gehen. Wenn alles geklappt hätte, wie geplant.

Aber dann kam ein Sturm dazwischen und die sympathische weibliche Stimme des morgenradio – Frau Anders – steckte in Berlin fest.

Und erlitt eine Odyssee von Bahnhof zu Bahnhof, bis sie 48 Stunden später wieder in unserem kleinen Bobingen wieder angekommen war.


Download der Episode hier.
Musik: „Berliner Luft“ von Paul Linke (1899)

eine antwort auf “Berlin, nicht Safran.”

  1. Das ist ja wirklich blöd gelaufen…
    Wenn ihr wieder mal in Berlin seid, plant doch etwas mehr Zeit ein, dann können wir uns mal treffen. 🙂

Kommentarfunktion geschlossen.