2000 qm Acker


Wir werden 10 Milliarden Menschen nicht ernähren können, hört man es unken. Denn soviele werde wir erst einmal werden, bevor sich die Entwicklung umkehrt.

Und wenn wir das wollen, dann brauchen wir die Agrarindustrie. Und moderne Gen-Designer-Pflanzen. Die als einzige nicht von den neuen Designerherbiziden gekillt werden.

Doch das Gegenteil ist wahr. Wie ein interessantes Experiment der „Zukunfts-Stiftung Landwirtschaft“ deutlich macht.

2000 m² Acker. So viel haben wir für jeden Menschen. Reicht das für eine Person aus? Und wenn nicht: Warum nicht?


Download der Episode hier.
Musik: We Will Be von Jeffrey Philip Nelson / CC BY 3.0